Verpackung basteln für Mini-Marmelade Anleitung

Home » Verpackungen » Verpackung basteln für Mini-Marmelade Anleitung
Mini marmelade in gebastelter verpackung

Als Tischdeko für Hochzeiten oder als kleine Aufmerksamkeit für einen lieben Menschen: diese süße kleine Marmeladenverpackung bastelt sich ratzfatz und sieht toll aus.

Anleitung Mini-Marmeladeverpackung

Diese Verpackung ist sehr einfach zu machen. Schneide dir einfach einen Papierstreifen in 4,9 cm Breite und 19,6 cm Länge zu. Falze ihn drei Mal je nach 4,9 cm. Diesen Streifen legst du in die transparente Mini-Geschenkschachtel (16 Stück pro Packung). Ich habe das Designerpapier „In Liebe“ verwendet, mein Papier des Monats Mai 2019.

Damit die Marmelade noch etwas netter ausschaut, habe ich aus weißem Filz eine Zierdecke ausgestanzt. Dafür habe ich das größte Framelit aus dem Set „Lagenweise Kreise“ auf der Big Shot benutzt. Wer keine Big Shot besitzt, kann alternativ einen Kreis auf Filz malen und ihn mit einer Wellen- oder Zackenschere ausschneiden. Dann habe ich auf den Marmeladendeckel und am Rand entlang doppelseitiges Abreiss-Klebeband geklebt, um den Filz zu platzieren.

Gläschen einpacken und noch ein passendes Band dazu – fertig!

Tipp

Statt Mini-Marmelade geht auch Mini-Schokoladenaufstrich (ohne Markennennung ;-). Außerdem gibt es in manchen Drogeriemärkten Einmachgläschen in dieser Größe, in die man selbstgemachte Köstlichkeiten wie Cappucchino-Pulver, Chutney, Lavendelzucker u.v.m. füllen kann.

Viel Spaß beim Naschen und Verpacken!

wünscht Ela von Papierschaetzchen

Stampin` Up! Produkte bestellen

Du kannst mich persönlich anschreiben, den Online Shop von Stampin‘ Up! nutzen oder das Online Bestellformular für Einzelbestellungen und Sammelbestellungen. Den nächsten Termin für die Sammelbestellung findest du auf jeder Seite ganz oben.

By |2019-05-02T13:05:11+00:00Mai 2nd, 2019|Categories: Anlässe, Hochzeit, Verpackungen|Tags: , , |