Bilderrahmen aus Papier basteln – Anleitung

Home » Deko » Bilderrahmen aus Papier basteln – Anleitung
Bilderrahmen aus Papier mit Stampin up

Einen Bilderrahmen aus Papier zu basteln ist einfacher als gedacht. Eine tolle Dekoidee und ein individuelles Geschenk.

Stampin` Up! Bilderrahmen selber basteln

Einen Bilderrahmen aus Papier oder Pappe selbst zu machen hat viele Vorteile: Er ist günstiger, individueller und kann im gerade benötigten Format gestaltet werden. Diese Anleitung ist für einen Rahmen im Endformat 13 x 13 cm. Du kannst innen einen Spruch stempeln, ein Motiv stempeln oder auch ein Foto aufkleben. Ich liebe so kleine Dekorationen für mein Zuhause sowie zum Verschenken.

bilderrahmen selbst gebastelt aus papier von stampin up

Papierbilderrahmen für Anfänger

Dieses Bastelprojekt ist recht einfach und somit auch für Anfänger geeignet. Es muss allerdings darauf geachtet werden, dass man sehr exakt falzt. Für Kinder ist es deshalb eher ungeeignet. Die Falze müssen genau im Abstand von 1 cm liegen. Es ist außerdem ein schönes Anfängerprojekt, da man wenig Material benötigt: Einen Farbkarton, ein gemustertes Papier, Kleber und etwas Deko. Fortgeschrittene Bastler können Stanzteile aus der Bigshot verwenden, Anfänger können auch z.B. Objekte aus einem Musterpapier ausschneiden oder Stanzteile von einer Handstanze verwenden. Das innere Quadrat ist mit den Framelits Stickmuster gestanzt, der Stickrahmen macht natürlich optisch was her. Wer diese Stanze jedoch nicht hat, kann auch ein normal ausgeschnittenes Quadrat verwenden. Ein kleines bisschen Blingbling noch dazu – fertig!

Bastelanleitung Bilderrahmen

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept
Bilderrahmen aus Papier basteln
ANLEITUNG PDF

Arbeitsschritte Bilderrahmen

  1. Fotokarton auf 21 x 21 cm zuschneiden
  2. Ringsum 4 x je 1 cm falzen
  3. Den 5. Falz auf zwei gegenüberliegenden Seiten nur bis zur zweiten Linie ziehen
  4. Wie im PDF abgebildet ausschneiden
  5. Mit dem Falzbein alle Falze nachfalzen
  6. gemustertes Papier (Designerpapier) auf 12 x 12 cm zuschnieden und mittig einkleben
  7. Auf den äußersten 1-cm-Kanten Klebeband anbringen
  8. Die 2 gerade Seiten umfalzen und festkleben
  9. An den Ecken einen kleinen Klebepunkt anbringen
  10. Dann die abgeschrägten Seiten umfalzen und festkleben
  11. Deko nach Belieben aufbringen

Gewinnspiel

Jeder, der so einen wunderschönen Bilderrahmen gebastelt hat, kann sogar etwas gewinnen: Poste einfach dein fertiges Bastelprojekt in der Papierschaetzchen Bastelgruppe als Kommentar unter meinen Beitrag zum Gewinnspiel. Unter allen Teilnehmern verlose ich ein Überraschungsprodukt aus dem neuen Katalog! Du kannst bis zum 15. Juni 2020 teilnehmen. Der oder die Gewinnerin wird in der Papierschaetzchen Bastelgruppe bekannt gegeben. (Dies ist keine Stampin‘ Up! Aktion)

ZUR BASTELGRUPPE
By |2020-06-12T10:34:38+00:00Mai 20th, 2020|Categories: Deko|Tags: , , , |